Willkommen bei der Firma WIDAUER KG

Nachdem im Jahre 1946 Leo Widauer sen. aus der amerikanischen Gefangenschaft nach Tirol zurückkehrte, stieg er in den Rauchfangkehrerbetrieb seiner Tante Julia Widauer in Zirl ein. 1948 übernahm er diesen Betrieb und zog nach seiner Heirat 1949 nach Unterperfuss. Seit dieser Zeit war der Leo, der ein sehr geselliger und beliebter Meister war, für die Gemeinden Zirl, Inzing, Ranggen, Oberperfuss, Kematen und Unterperfuss zuständig. Sein Sohn Leonhard (Hartl) Widauer übernahm 1978 den Betrieb mit damals zwei Gesellen.

1987 übergab Bezirksrauchfangkehrermeister Otto Kapferer seinen Betrieb mit den Gemeinden Völs, Götzens, Birgitz, Axams, Grinzens und dem Sellraintal bis Kühtai an Hartl Widauer. Der Mitarbeiterstand erhöhte sich auf ca. 8-9 Gesellen und 1-2 Lehrlinge. Besonders stolz sind wir, dass beinahe alle unsere Gesellen als Lehrlinge in unserem Betrieb ausgebildet wurden und zum Teil schon mehr als 25 Jahre bei uns beschäftigt sind.

Nach dem Besuch der HTL für Heiz- und Klimatechnik in Jenbach und der erfolgreichen Ablegung der Meisterprüfung hat Bernhard Widauer 2011 die Leitung der Firma zur vollsten Zufriedenheit seines Vaters übernommen.

2013 ist unser Betrieb in das neue Geschäftsgebäude direkt neben der Landestraße (vis a vis Branger Alm) übersiedelt und bietet den Mitarbeitern ein modernes Ambiente sowie einen großzügigen Schauraum für unsere Kunden.

Einst

Heute

Unsere Leistungen

Rauchfangkehrerbetrieb

Kaminbau und Kaminsanierung

Verkauf von Öfen und Herde